Wichtige Fahrerinformationen zum Endurance Day am Lausitzring 2012

Hier die wichtigsten Informationen zum Ablauf des Endurance Day 2012: bitte aufmerksam lesen und beachten!

Öffnung des Geländes

Die Zufahrt zum Gelände ist ab Freitag, 25.05.2012, 8:00 Uhr geöffnet. Bei vorzeitiger Anreise muss auf dem Ausweichparkplatz der zentralen Anmeldung geparkt werden. Zuwider parkende Fahrzeuge werde ggfs. Kostenpflichtig entfernt.

Zentrale Anmeldung
Alle Teilnehmer müssen vor Einfahrt in das Eventgelände bei der zentralen Anmeldung (ausgeschildert) ihre Zufahrtsausweise abholen. Ohne Ausweis keine Zufahrt in das Gelände!
Pro Fahrer ist ein Fahrzeug (inkl. Hänger) frei. Für weitere Fahrzeuge können Zufahrtsausweise zu Fahrerlager/Boxengasse gegen Gebühr gelöst werden. Alternativ können die Fahrzeuge gegen geringere Gebühr auf den weiter entfernten Zuschauerparkplätzen abgestellt werden.

Bezug der Boxen
Den Boxenplan bitte vorab auf der Homepage runterladen, ausdrucken und die reservierte Box markieren. Die Boxen können ab Öffnung der Zufahrt zum Eventgelände bezogen werden. Jedem Team ist frei gestellt, wie viele Fahrzeuge es in seine Box stellen möchte. Die Fahrzeuge dürfen jedoch nicht über die Boxenabgrenzung hinaus stehen.  Die Boxen sind am Boden mit Sprühfarbe gekennzeichnet.
Boxentausch oder Zusammenlegung von Boxen ist erlaubt, wenn alle Beteiligten einverstanden sind.
Wettbewerbsfahrzeuge
Mit den Wettbewerbsfahrzeugen dürfen während der gesamten Veranstaltung nur notwendige Fahrten durchgeführt werden  (technische Abnahme/Vorstart/Corso zur Siegerehrung). Dabei gilt Schritttempo und Helmpflicht. Das Befahren von öffentlichen Straßen und Wegen ist untersagt. Während des Rennens müssen alle Wettbewerbsfahrzeuge, die sich nicht auf der Strecke befinden, in den Boxen stehen.

Sanitäre Anlagen – Versorgung – Entsorgung - Verpflegung
Im Fahrerlager und in der Boxengasse gibt es keine Stromversorgung. Aggregate sind erlaubt. Wasser kann an den ausgeschilderten Groß-WC-Anlagen gezapft werden. Es stehen gegen eine Gebühr von 2,-€  Duschen zur Verfügung (ca. 1 km von Boxengasse entfernt, mit kostenlosem Shuttle Service zu erreichen). Die Benutzung der WC Anlagen an Boxengasse und Startbereich ist kostenlos.
Sämtlicher vor Ort entstandener Müll muss wieder mitgenommen werden!
Das Reinigen der Fahrzeuge auf dem Eventgelände ist untersagt.
Es wird in diesem Jahr direkt am Start/Ziel Bereich rund um die Uhr Verpflegung geben sowie in den Morgenstunden ein kleines  Frühstücksangebot. Bei der Siegerehrung im Infield wird es ebenfalls Getränke und Verpflegung zu fairen Preisen geben.

Shuttle-Service
Aufgrund der langen Wege gibt es diesmal einen kostenlosen Shuttle Service für alle Teilnehmer und Zuschauer. Während der  Shuttle-Zeiten fährt ein Bus von Fahrerlager über Boxengasse, Start/Ziel Bereich und Duschanlagen bis MX-Strecke und zurück. Zusätzlich fährt der Shuttle von der Boxengasse zur Siegerehrung.
Lageplan – Zeitplan – Boxenplan - Shuttlezeiten
Bitte ladet die Pläne, die auf der E-Day Page zur Verfügung stehen, herunter und druckt sie euch aus. Damit habt ihr vor Ort den Überblick und mit Sicherheit mehr Spaß!

Nachnennungen – Änderungen – Team- und Fahrerwechsel
Bitte ergänzt und aktualisiert alle eure Daten bis spätestens 13.05.2012. Spätere Änderungen sind zwar möglich, verursachen aber Kosten und können nicht garantiert werden! Alle Teams, die bis zum 13.05.2012 noch keine Box oder Startnummer gewählt haben, bekommen diese zu geteilt.
Bis 11.05.2012 sind noch Nennungen in allen Klassen über die Online-Plattform möglich.

Social Media

facebook klein     youtube-klein

Promoted By

logo baboons